Bestellbedingungen


1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Die nachfolgenden Bestellbedingungen gelten zwischen uns, der

Müller Großhandels Ltd & Co. KG
Albstraße 92
89081 Ulm-Jungingen

und Ihnen als Kunden in Ihrer Eigenschaft als Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der getätigten Vorbestellung gültigen Fassung. 

Sie als Kunde sind Verbraucher, soweit der Zweck Ihrer georderten Lieferung und Leistung nicht Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

 

2. Leistungsinhalt

2.1. Die von Ihnen getätigte Vorbestellung beinhaltet für Sie eine Option, dass in der jeweiligen Produktbeschreibung aufgeführte Produkt innerhalb eines bestimmten von uns angegebenen Zeitraumes in einer von Ihnen im Zuge der Vorbestellung gewählten Müller - Filiale vor Ort unter Vorlage des Ihnen übersandten Bestellscheins käuflich zu erwerben. Ein verbindlicher kostenpflichtiger Kauf des Produkts findet allein mit dieser Vorbestellung nicht statt. Auch begründet die Vorbestellung für Sie keine Pflicht zum zukünftigen käuflichen Erwerb des Produkts. 

2.2. Machen Sie von der Kaufoption innerhalb des angegebenen Zeitraumes keinen Gebrauch, wird das Produkt wieder in den freien Handel gegeben. Ein Anspruch auf  Erwerb des Produkts zu den im Rahmen der Vorbestellung angegebenen Konditionen besteht nach Ablauf des Vorbestellzeitraumes sodann nicht.        

2.3.  Die Ausgabe einer im Zuge der Vorbestellung gegebenenfalls vorgesehenen Gratiszugabe erfolgt, soweit nicht anderweitig in der Produktbeschreibung angegeben, unter dem Vorbehalt des tatsächlichen Produktkaufs in der Müller- Filiale. Ein Anspruch auf Erhalt der Zugabe nur auf Grund der Vorbestellung allein besteht nicht.

 

2.4.  Ist das vorbestellte Produkt ohne unser Verschulden mangels Selbstbelieferung nicht zu dem angegebenen Zeitraum verfügbar, teilen wir Ihnen dies unter Angabe des neuen Liefertermins unverzüglich mit. Eventuell bereits von Ihnen dahingehend geleistete Zahlungen werden wir unverzüglich erstatten.

2.5.  Unterliegt das Produkt der Altersfreigabe, findet ein Verkauf und Ausgabe nur unter dem Vorbehalt der Erbringung eines entsprechend geeigneten Altersnachweises (Führerschein, gütiger Personalausweis oder Reisepass) statt.  

 

3.   Preise,  Lieferung

3.1. Die Vorbestellung ist für Sie kostenfrei. Die im Verlauf der Vorbestellung angegebenen voraussichtlich zum Erscheinungstag anfallenden Produktpreise sind unverbindlich. Beim Kauf des Produkts ist stets der zum Kaufzeitpunkt bestehende Kaufpreis maßgebend. Sofern von uns nicht anderweitig angegeben, ist die Kaufpreisaktion nicht mit Wertcoupons oder anderen Rabattaktionen kombinierbar.   

3.2. Alle angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile.

3.3. Der Erwerb und Bezahlung des vorbestellten Produkts erfolgt vor Ort an der Kasse in der von Ihnen ausgesuchten Filiale bei Abholung. 



4. Sachmängelgewährleistung

Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Ihnen stehen bei unseren Waren insoweit die regelmäßigen gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

 

5.   Haftung

5.1.  Ihre Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen davon sind bestehende Gewährleistungsrechte gemäß Ziff. 4 sowie Ihre Schadensersatzansprüche aus Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Ansprüche aus  dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

5.2.  Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

5.3.  Die Einschränkungen des Abs. 1 und Abs. 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

 

6. Schlussbestimmungen 

6.1.  Auf das vorliegende Vertragsverhältnis mit uns findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts Anwendung. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Vertragssprache ist deutsch.

6.1.  Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.  

 

7. Kontaktdaten

Müller Großhandels Ltd. & Co. KG
Albstr. 92
89081 Ulm-Jungingen

E-Mail: shop@mueller.de
Tel.: 00800 - 175 00 175
Fax: +49 (0) 731 / 174-174

Handelsregister: AG Ulm
HRA 722903
USt.-IdNr.: DE 282 904 255

Öko-Kontrollstellen-Code: DE-ÖKO-006

Geschäftsführer: Erwin Müller
Persönlich haftende Gesellschafterin: Müller Management Ltd. Sitz: London, Eingetragen im Companies` House Nr. 4836978

 

Stand: 20.06.2017